Sonntag, 30. Juni 2013

Brotbacktag

Ich bastle mal wieder an einem neuen Brot - dieses Mal ist es eine Variation von dem Brot, das es zum Osterbrunch gegeben hat.

Gewürztes Mischbrot mit Hefe für 2 kleine Brote

350 g Wasser
30 g Butter
1 EL Zucker
1 TL Fleur de Sel
1 Würfel Frischhefe (42 g)
170 g Weizenvollkornmehl
180 g Weizenmehl (Type 405)
200 g Dinkelmehl (Type 1050)
100 g Kürbiskerne
50 g Haferflocken
1 EL Raz el Hanout
1 TL Fenchelsaat

Wasser, Butter, Zucker und Salz in den Mixi geben. 3 Minuten/50°C/Stufe 1 erwärmen. Dann die Hefe zufügen kurz auf Stufe 4-5 verrühren. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 2 Minuten auf Brotstufe kneten (lassen). 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Teig kurz durchkneten, halbieren und auf 2 Backformen verteilen. 200 ml Wasser auf den Backofenboden geben und die Teiglinge 20 Minuten auf Gärstufe gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.

Den Backofen auf 190 °C (Ober- und Unterhitze) heizen und das Brot auf der mittleren Schiene 45-55 Minuten goldbraun backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen