Montag, 24. Februar 2014

Montag

Das Experiment beginnt. Ich gehe am Montag und am Freitag einkaufen. Da ich mir ja vorgenommen habe, dass es bei uns nicht nur ein Hauptgericht, sondern auch eine Vorspeise und ein Dessert geben soll, müssen wir heute hypothetisch annehmen, dass es am Sonntag als Beilage Kartoffeln gab und einen Kirschkuchen - der Kreis wird sich dann am Sonntag schließen.

Aus dem Pfannkuchenrezept bekommt man 8-10 Pfannkuchen - je nach Größe der Pfanne und Dicke der Pfannkuchen.  Bei mir waren es 9 Stück, davon gibt es heute 6 Stück gefüllt (also für jeden 3 Stück) und den Rest morgen. Als Vorsuppe gibt es heute eine einfache Kartoffelsuppe mit Croutons und zum Nachtisch einen Kirschquark.

Kartoffelsuppe mit Kracherle ( 0,33 €)

300 g gekochte Kartoffeln vom Vortag (0,20 € - habe ich wieder rausgerechnet, denn die Kosten fallen bereits am Sonntag an)
100 ml Milch (0,07 €)
1 Brühwürfel (0,05 €)
2 Scheiben Vollkorntoast (0,06 €), in Würfel geschnitten
50 ml Öl (0,05 €)
geriebene Muskatnuss (0,05 €)
Salz und Pfeffer (0,05 €)

Kartoffeln ggf. grob zerkleinern (entfällt bei mir, es gab/gibt ja Kartoffelpüree am Sonntag). Zusammen mit der Milch, 300-400 ml Wasser und dem Brühwürfel erwärmen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Toastbrot-Würfel darin goldbraun anbraten.

Suppe pürieren, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller verteilen und mit den Kracherle (Croutons) bestreut servieren.


Gefüllte Pfannkuchen mit Champignons und Salat (3,24 €)

4 Eier (0,40 €)
250 ml Milch (0,18 €)
200 ml Mineralwasser (0,04 €)
200 g Mehl (0,08 €)
1 Prise Salz (0,01 €)
etwas Öl (0,01 €)

50 ml Öl (0,05 €)
500 g frische Champignons (1,12 €), in Schieben geschnitten
1-2 TL Mehl (0,02 €)
200 g H-Sahne (0,49 €)
1 Knoblauchzehe (0,03 €), sehr fein gewürfelt
Paprikapulver, edelsüß (0,02 €)
Salz und Pfeffer (0,03 €)
1 Lauchzwiebel (0,11 €), in feine Ringe geschnitten

1/2 Endiviensalat (0,50 €), in Streifen geschnitten
1 TL mittelscharfer Senf (0,02 €)
25 ml Essig (0,01 €)
50 ml Öl (0,05 €)
1 Knoblauchzehe (0,03 €), gerieben
1 Prise Zucker (0,01 €)
Salz und Pfeffer (0,03 €)

Eier mit Milch und Mineralwasser verrühren. Mehl und Salz zufügen, alles gut miteinander vermegen, dass keine Klümpchen mehr vorhanden sind. 30 Minuten quellen lassen.In einer Pfanne wenig Öl erhitzen und nacheinander bei nicht zu großer Hitze 8-10 Pfannkuchen aus dem Teig ausbacken. Im Backofen warm halten.

Champignons im Öl anbraten. Mit Mehl bestäuben. Sahne und 200 ml Wasser angießen, alles gut verrühren und aufkochen lassen. Knoblauch zufügen und die Sauce 5 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Senf, Essig, Öl und Knoblauch verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce über den Salat geben und alles gut vermengen.

Pfannkuchen mit der Sauce auf Tellern anrichten und mit den den Lauchzwiebelringen bestreuen. Mit dem Salat servieren.



Quarkspeise Schwarzwälder Art ( 1,20 €)

250 g Sahnequark (0,49 €)
50 ml Milch (0,04 €)
1 Päckchen Vanillezucker (0,02 €)
1/3 Glas Sauerkirschen (0,47 €)
3 EL Zucker (0,06 €)
2 TL Speisestärke (0,02 €)
25 g Schokolade (0,10 €), gerieben

Sahnequark mit Milch und Vanillezucker verrühren. Gegebenfalls mit 1 EL Zucker nachsüßen. Kalt stellen.

Sauerkirschen in ein Sieb gießen, den Saft dabei auffangen. In einem Topf mit dem restlichen Zucker und der Speisestärke verrühren. Aufkochen, Kirschen untermengen und abkühlen lassen.

Quark und Kirschen abwechselnd in Gläser schichten. Mit der geriebenen Schokolade bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen