Samstag, 21. Juli 2012

Klarstellung

Zu Beginn meiner Basics-Reihe habe ich meinem lieben Kollegen offensichtlich unrecht getan. Er lebt nicht nur von Tütensuppe, sondern ab und zu wird auch bei ihm daheim gekocht.

Erst heute erreichte mich die Nachricht, dass es Spaghetti Carbonara mit Lauch gegeben hätte. Natürlich fehlten auch die Beweisfotos nicht, dass selbst gekocht wurde:



In Anbetracht dieser Tatsache muss ich mich natürlich vielmals entschuldigen, hoffe jedoch dass mein lieber Kollege evtl. die eine oder andere Anregung von unserem Blog mitnimmt und vielleicht noch mehr Spaß am Kochen findet. Und sollte ich an das Rezept kommen, werde ich es hier veröffentlichen. 

P.S.: Die Rechte an den Bildern hat natürlich mein Kollege.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen