Sonntag, 2. Mai 2010

Couscous-Salat mit Spargel und Karotten




1kg grünen Spargel waschen, die Enden etwas abscheiden und das untere Drittel schälen. 4 große Möhren waschen und ebenfalls schälen. Spargel- und Karottenschalen in den Mixtopf geben, mit 800 ml Wasser auffüllen, 1 EL Suppengrundstock, 1 TL Zucker und 6 Kardamomkapseln zufügen. Deckel aufsetzen und 10 Min/Varoma/Stufe 1 garen. In der Zwischenzeit die Möhren in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in den Varoma geben. Den Spargel in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und zu den Karotten geben. Die Spargelspitzen dabei in den Varomaeinsatz legen.

Nach den 10 Minuten den Varoma aufsetzen und 15 Min/Varoma/Stufe 1 garen. Nach 5 Minuten den Varomaeinsatz mit den Spargelspitzen aufsetzen.

Nach Ablauf der Garzeit 2 Tassen Instant-Couscous in eine Schüssel geben, 1/2 TL Salz dazugeben und mit 3 1/2 - 4 Tassen der abgesiebten Kochbrühe übergießen. Ziehen lassen, dabei ab und zu mit einer Gabel verrühren. 2 Frühlingszwiebeln waschen ind in feine Ringe schneiden. Wenn der Couscous die Brühe vollständig aufgesogen hat, 1 EL Bärlauch-Pesto (eigentlich war es bei mir nur etwas frischer Bärlauch, den ich mit Öl püriert hatte, damit er sich länger hält) und 1-2 EL weissen Balsamico-Essig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Karotten und den Spargel unterheben.

Bei uns gab es Geflügel-Merguez dazu - und wir fanden es super lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen