Samstag, 9. November 2013

Thema des Tages: Golf

Heute Abend sind wir zu einer Geburtstagsparty eines leidenschaftlichen Golfers eingeladen. Also musste das Geschenk irgendetwas mit dem Thema Golf zu tun haben. Zum Basteln hatte ich keine Lust und Zeit, also habe ich gebacken. Und das Schönste: unser Rechner ist aus der Reparatur, so dass ich auch wieder Rezepte und Bilder veröffentlichen kann...



Golf-Cup(cakes) für 12 Stück

150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Priese Salz
1 EL Vanillezucker, vom selbst gemachten
3 Eier Gr. M
225 g Mehl
1/2 Pk. Backpulver
1-2 TL Kakaopulver
70 ml Milch

200 g Doppelrahm-Frischkäse
75-100 g Puderzucker
1 Fläschchen Backaroma Orange
2 EL Blue Curacao-Likör
grüne Lebensmittelfarbe

12 weiße Pralinen (z.B. Raffaelo o.ä.)

Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker mit dem Handrührgerät cremig rühren. Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. 12 Mulden einer Muffinform mit je einer Papier-Backform auslegen. Teig gleichmäßig in die Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 

Puderzucker und Frischkäse 1–2 Minuten verrühren. Mit Lebensmittelfarbe grün einfärben und in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. Frischkäsemasse in kleinen Tuffs auf die Muffins spritzen. Kalt stellen, bis die Oberfläche etwas fest wird. Pralinen aufsetzen.


Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus, aber auch giftig das grün Lach``
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Boah hättest das nicht mal 2 Tage eher zeigen können??? Ich hätte sofort einige geordert... mein Onkel (ein Golfer) hatte gestern Geburtstag --- na danke, dann bitte nächstes Jahr
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind relativ spontan entstanden, da gab es noch einige andere Ideen, die evtl. auch umgesetzt werden könnten... Sagt zumindest die Gattin ;-)

      Löschen