Sonntag, 11. September 2011

Hähnchenbrust gefüllt und überbacken


Zutaten für 2 Personen (verfressen wie wir es sind)

2 große Hähnchenbrustfilets (zusammen ca. 500-600 g )
200 g Bacon in dünnen Scheiben
100 g Fetakäse
1 EL Öl

2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe


250 g braune Champignons

300 ml Rama Cremefine leger (ersatzweise Sahne)
200 g Frischkäse light

1 EL Suppengrundstock


2-3 EL Steinpilzpulver (getrocknete Steinpilze gemahlen)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver edelsüß

Zubereitung

In die Hähnchenbrüste eine Tasche schneiden und den in Scheiben geschnittene Fetakäse hineinlegen. Den Bacon überlappend auf einem Schneidebrett auslegen und die Hähnchenbrüste darin einwickeln. In eine Auflaufform legen. Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.

Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Champignons ebenfalls putzen und grob würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Dann die Champignons und den Knoblauch zugeben und anbraten. Mit Cremefine ablöschen. Den Frischkäse, Suppengrundstock und Steinpilzpulver unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.


Die Sauce über die Hähnchenbrüste gießen und im Backofen 1 Stunde garen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen