Freitag, 22. Juni 2012

Salatschwemme


Im Garten wächst und gedeiht es... Radieschen, Kohlrabi, Erdbeeren, Johannisbeeren, Kräuter und viele bunte Salatköpfe. So viel Salat, dass wir gar nicht wissen, wann wir allen essen sollen. Die nächsten Wochen wird es zu jeder Mahlzeit Salat geben. So auch heute.

Teile der Gartenbeute

Nachdem ich am Nachmittag meinen Himbeeressig auf Flaschen gezogen habe, war noch ein kleiner Rest davon übrig. Und so habe ich ein Dressing mit dem Essig und Joghurt gemacht - und mich wahnsinnig über die Farbe gefreut: ein wunderschönes Rosarot. Um den beerigen Geschmack (und die Farbe) zu verstärken, habe ich noch ein bisschen Erdbeer-Rhabarber-Sirup rein getan. Nur noch ein bisschen Salz und Öl dazu, fertig war das Dressing. Gekrönt habe ich den Salat mit ein paar Erdbeeren und Borretsch-Blüten.



Kommentare:

  1. Extrem lecker, aber trotzdem ein rosaroter "Mädchensalat" mit Blümchen und Kram...

    AntwortenLöschen
  2. Bemerkung zu Kommentar 1^^^^

    das kann nur von einem Mann kommen *tztztz

    AntwortenLöschen
  3. Lütte Heller: das kommt auf den Bildern vielleicht nicht ganz so rüber, aber das Dressing war tatsächlich ROSA... Ich kam mir vor, wieauf Barbies Geburtstag... ;-)

    AntwortenLöschen