Samstag, 22. März 2014

Fleisch

Wir weilen ein paar Tage in München. Mit dem vollen Programm - allerdings stehen darauf nicht die typischen Touri-Attraktionen , dafür aber der Besuch von Dallmayer, Manufaktum, Frischeparadies und so weiter. Wir hatten Glück und haben hier in München auch endlich wieder Maldon-Salz bekommen - und haben gleich den 1,5 kg Vorrats-Eimer mitgenommen.

Nachdem wir am Donnerstag leckeres Sashimi hatten (der Lachs aus dem Frischeparadies ist dafür wirklich zu empfehlen), gab es gestern Abend leckeres Entrecote und Skrei-Loins vom Grill. Dazu gab es einen schnellen Nudelsalat und eine Kräuter-Parmesan-Butter.


Kräuter-Parmesan-Butter

250 g weiche Butter
100 g Parmesan, frisch gerieben
1 Bund gemischte Kräuter, gehackt (z.b. Bärlauch und Petersilie)
1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder gerieben
Salz und Pfeffer

Butter mit Parmesan, Kräutern und Knoblauch vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Kommentare:

  1. Boah, sieht das lecker aus...Da werde ich ja ganz neidisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch extrem lecker! Und das, obwohl (oder gerade weil?) es vom Gasgrill kam...

      Löschen