Sonntag, 31. Mai 2009

Schokolade intravenös

Wir lieben dunkle Schokolade in jeglicher Form. Eine unserer beliebtesten ist ein Schokoladenkuchen. Nicht umsonst heisst dieser

Schoko-Schock

Dazu werden 200 g Butter und 200 g dunkle Schokolade (mind. 70 %) im Wasserbad geschmolzen. 5 Eier trennen, die Eiweiße zusammen mit 1 Prise Salz zu Schnee schlagen. Wenn dieser fest ist, 200 g Zucker einrieseln lassen und mindestens 2 Minuten weiter schlagen. Die Eigelbe unter die inzwischen etwas ausgekühlte Butter-Schokoladen-Mischung mengen und 20 g Mehl (kein Tippfehler, es sind wirklich nur 20 g) unterrühren. Anschließend das Eiweiß vorsichtig unter die Masse heben.

Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Kuchenmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 50 Minuten backen. Danach vollständig auskühlen lassen (es ist ganz normal, dass der Kuchen in der Mitte wieder zusammenfällt).

Mit reichlich Schlagsahne und einem Süßwein genießen - einfach lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen