Sonntag, 29. Mai 2011

Erdbeer-Rhabarber-Chutney

250 g rote Zwiebeln
2-4 cm Ingwer
4-5 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
300 g brauner Zucker
200 ml (Sherry-)Essig
270 g Erdbeeren
490 g Rhabarber

Salz und Pfeffer

Die Zwiebeln, den Ingwer und die Knoblauchzehen fein hacken. Zusammen mit dem Essig und dem Zucker in einen großen Topf geben und 25 min (ein-)köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren und den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zu der eingekochten Flüssigkeit geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren. Mit Saz und Pfeffer abschmecken, danach sofort noch kochend heiß in Gläser füllen und verschließen.

Passt gut zu Wild, Braten und gegrilltem Fleisch.

Nachtrag nach dem Pfingst-Wochenende:
Passt auch hervorragend zu gegrilltem Spargel im Speckmantel - Danke Matze! - und zu gegrilltem Feta-Käse...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen