Sonntag, 7. Dezember 2008

Weihnachtsbäckerei II

Schoko-Shortbread für 64 Stück


450 g Mehl, 50 g Kakaopulver, 250 g Zucker, 1 Prise Salz und 350 g kalte Butter in Stücken erst mit dem Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer 24 x 24 cm großen Platte formen und in Klarsichtfolie gewickelt eine Stunde kalt stellen.

Die Teigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit 5 EL Zucker bestreuen. Im heißen Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen.

10 Minuten abkühlen lassen, dann in 3 cm große Würfel schneiden und auf dem Blech vollständig abkühlen lassen.

(pro Stück: 1g E, 4g F, 10g KH = 89 kcal/373 kJ)

Quelle: essen & trinken für jeden Tag 12/2008

Die Plätzchen sind optisch nicht gerade spektakuär, daher verzichte ich auf Bilder davon... aber geschmacklich sind sie der Hammer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen