Donnerstag, 27. November 2008

Weihnachtsbäckerei

Irgendwie habe ich zur Zeit einfach keine Bastellaune. Obwohl Weihnachten immer näher rückt und ich noch lange nicht alle Weihnachtsgeschenke beisammen habe - geschweige denn alle Weihnachtskarten...

Nun gut, nachdem ja am nächsten Sonntag schon der erste Advent ist sollte ich mich wenigstens an die Weihnachtsbäckerei machen. Aber schnell muss es gehen. Und so bin ich auf dieses Rezept gestossen.

Kernige Cracker (für 30 Stück)

1 Ei (Kl. M), 2 EL Zucker und 2 EL flüssigen Honig verrühren. 200 g gemischte Kerne und Saaten (z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesamsaat) gut untermischen.

Die Kernmischung mit Teelöffeln als kleine Häufchen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. Im heißen Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) auf der mittleren Schiene 12 Minuten goldbraun backen. Vollständig auf dem Blech abkühlen lassen, mit einer Palette vom Blech heben. Luftdicht und trocken lagern.

(pro Stück: 2g E, 3g F, 3g KH = 49 kcal/207 kJ)

Quelle: essen & trinken für jeden Tag 12/2008

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen