Donnerstag, 5. Februar 2015

Kunterbunt

Heute hatte sich so gar keine Lust etwas zu Kochen. Die ganze Woche schon Frühschicht, da habe ich spätestens am Donnerstag einen Durchhänger. Und deswegen blieb die Küche heute - mehr oder weniger - kalt. Und da man bei diesem trüben Wetter immer etwas Aufmunterung brauchen kann, habe ich es mit dem Salat heute etwas bunt getrieben...


Kunterbunter Wurstsalat
für 4 Personen (ca. 1,20 €/Portion)

 1-2 EL mittelscharfer Senf
6 EL Gewürzgurkensud
2 EL Weinessig
6 EL Pflanzenöl
Zucker
Paprikapulver, edelsüß
Salz und Pfeffer
400 g (Geflügel-)Fleischwurst, in Streifen geschnitten
4 Gewürzgurken, gewürfelt
1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
1 Dose Gemüsemais
1 Dose rote Kidneybohnen
4 Eier, hart gekocht und gewürfelt
250 g Cocktailtomaten, halbiert

Senf, Gurkensud, Essig und Öl verrühren. Mit Zucker, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Restliche Zutaten in eine große Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Brot/Brötchen und ggf. einem grünen Salat servieren.


Kochevent

1 Kommentar:

  1. Der schmeckt schon beim Hingucken. Herzhaft und zugleich leicht. Ein wirklicher Stimmungsaufheller für die trübe Jahreszeit. Klasse. B.

    AntwortenLöschen